Ihre Hundebetreuung und Hundeschule in Neunkirchen Saar

Weil Hundebetreuung Vertrauenssache ist!

Die HuTa Saar ist die erste Hundetagesstätte im Saarland. 2008 von Silvia Schroth-Walter gegründet, liegt das Gelände mitten im Wald in Neunkirchen Saar, fernab von Nachbarn, die sich am Gebell stören könnten. Die Hunde dürfen hier in den Ausläufen den ganzen Tag Hund sein und Hundedinge tun, sie dürfen bellen, buddeln, mit Artgenossen toben und sich dreckig machen.

Hunde sind soziale Tiere, die nicht alleine bleiben wollen – schon gar nicht einen ganzen Tag lang, weil Frauchen oder Herrchen arbeiten müssen. Viele Menschen verzichten deshalb auf die Gesellschaft eines Hundes, weil sie beispielsweise in Vollzeit berufstätig sind und der Hund während der Arbeitszeit alleine sein müsste. Die professionelle, tageweise Betreuung in der HuTa Saar bietet hier eine wunderbare Alternative für berufstätige Hundeliebhaber. Doch auch, wenn der Hund einmal nicht mit in den Urlaub kann oder die Besitzer möglicherweise für mehrere Tage ins Krankenhaus müssen, ist die HuTa Saar die ideale Lösung. Hier finden Sie eine absolut artgerechte Betreuung durch ein kompetentes, gut ausgebildetes und erfahrenes Team.

In der HuTa Saar können die Hunde in sorgfältig zusammengestellten Gruppen den ganzen Tag über miteinander spielen und hundegerecht mit Artgenossen kommunizieren, wodurch ein wertvoller Beitrag zur Sozialisierung geleistet wird. Die Hunde sind beschäftigt und lernen die verschiedensten Rassen und deren zum Teil unterschiedliches Ausdrucks- und Sozialverhalten kennen. Gleichzeitig wird auf Ruhezeiten geachtet, so dass sich der Aufenthalt in der Hundetagesstätte sehr oft auch positiv auf etwaige Probleme auswirkt, etwa wenn es um Ängste oder Aggressionsverhalten geht.

Bei der Einteilung der Gruppen wird vom erfahrenen Fachpersonal der Hundetagesstätte darauf geachtet, dass die Hunde von Größe und Charakter her zusammen passen. Auch sollten die Gruppen möglichst gleichbleibend sein, um Regelmäßigkeit zu gewährleisten und die Hunde nicht durch einen ständigen Wechsel zu belasten. Die Betreuer beaufsichtigen die Hundegruppen, um beispielsweise unerwünschtes Verhalten wie Mobbing zu unterbinden. Gerne unterstützen Silvia Schroth-Walter und ihr Team auch die Erziehung, die sich der Besitzer wünscht, und geben Tipps zu Erziehung, Ernährung, Verhalten und der Entwicklung des Hundes. Über die Aufnahme von mit Artgenossen unverträglichen Hunden kann individuell gesprochen werden.

Wir kümmern uns um Ihren Hund, während Sie Ihre Verpflichtungen erfüllen. Konzentrieren Sie sich beruhigt auf Ihre Arbeit. Und wenn Sie mal nach einem stressigen Tag keine Lust auf Gassi gehen haben: Ihr Hund war schon draußen.

Wer das ganze Jahr über viel arbeitet, hat sich auch seinen Urlaub verdient. Und von einem entspannten, ungestressten Menschen, profitiert auch der Hund. Und während Sie sich am Urlaubsort erholen, macht auch Ihr Hund bei uns in der HuTa Ferien.

Und falls es doch mal Ärger gibt, bieten wir auch eine Verhaltensberatung an. Hier kann im Einzeltraining an unerwünschtem Verhalten, wie bsw. Jagdverhalten, Leinenziehen, Aggression gegen Artgenossen oder Menschen ect. gearbeitet werden.

Das sagen unsere Kunden über uns…

Chantal Backes

Ich bringe meinen Hund Kenai jetzt schon eine ganze Weile in die HuTa und ich muss sagen es gefällt mir und meinem Vierbeiner sehr gut dort. Es ist alles hundegerecht ausgestattet, die Hunde haben genügend Platz und die Betreuung ist sehr nett und freundlich. Mein Hund freut
sich, wenn er mit den anderen Hunden spielen und toben kann und hat sich super in die Gemeinschaft eingefunden. Und als voll Berufstätige finde ich es super, dass es so etwas gibt, sonst könnte ich wegen Zeitmangel gar keinen Hund halten! Also Danke liebe Silvia!

Michael Woll

Als alleinerziehender Hundevater kommt es leider ab und zu vor, dass man seine, in meinem Fall beste Freundin und Hundedame, privat oder beruflich bedingt in fremde Obhut geben muss. In der HuTa war meine Kira auch bisher immer bestens aufgehoben. Das Team freundlich und auch, wenn es mal zeitlich knapp war, fand sich immer eine Lösung. Allein dafür hat sich die HuTa 5 Sterne verdient. Doch dann passierte etwas, was man für sich selbst niemals hofft. 1. Mai und ich hatte einen schweren Unfall, der einen sofortigen Krankenhausaufenthalt nach sich zog. Notarzt, Intensivstation ect. Noch bei Bewusstsein, trotz starker Schmerzen, waren meine ersten Gedanken bei meiner Kira, die allein zu Haus auf mich wartete. Auf der Intensivstation konnte ich meiner Schwester nur mit wenigen Anhaltspunkten erklären, dass sie Kira in die HuTa bringen soll, aber am Feiertag eigentlich zu ist. Doch in diesem Notfall kam meine Kira doch noch unter. Ich bin sowas von Dankbar, dass dies so gelungen ist und dafür hat sich die HuTa viel mehr als die 5 möglichen Sterne verdient. :-)

Monika

Unser Aslan ist 5,5 Jahre alt und war bisher erst 2 mal ohne seine Familie in zwei  unterschiedlichen Hundepensionen. Beim ersten Mal hatte er so getrauert, dass er innerhalb 3 Tagen 5 Kilo abgenommen hatte. Deshalb wollten wir dieses Mal ALLES richtig machen und gingen auf die Suche nach einer neuen Hundepension. Als wir uns bei Euch vorstellten und umsahen, stimmte sofort unser Bauchgefühl. Und das „Wichtigste “ IHR hattet direkt einen
guten Draht zu Aslan. Unser Bärchen durfte Euch mehrfach über Tag und dann auch einmal über Nacht besuchen und kennenlernen. Mit Eurer herzlichen Art und kompetendem Fachwissen fiel es uns nicht schwer unseren Aslan für 5 Tage bei Euch zu lassen.Als wir unser Bärchen HEUTE abholten, war er total gut drauf. Man sah,dass er mit seinen Hundekollegen  die Tage viel Spass beim Toben und Spielen hatte. Vielen, vielen Dank liebes Huta-Team!!! Wir sehen uns demnächst wieder…

Jennifer Rücker

Wir können die Hu Ta nur weiterempfehlen, wir geben unser Hund Puma seit paar Jahren schon dort ab und Silvia und ihr team kümmern sich auch wirklich gut um die Hunde puma freut sich auch immer wenn er zur Silvia darf.

Sandra Ziermann

Ich bin mehr als begeistert und kann jedem nur die HuTa empfehlen. Mein Hund war in unserem Urlaub in perfekter Betreuung. Ein dickes Lob an euch.

Stefan Nieser

Mein Jagdterrier Elvis geht nun schon seit 3 Jahren in den Sommerferien zur HuTa und geniesst wie wir seinen Urlaub. Wir weil wir wissen, dass er in guten und kompetenten Händen ist und er weil er den ganzen Tag mit anderen  Hunden spielen kann. Für mich entscheidend war, dass hier der Hund, Hund sein darf!

Karen Kamphausen

Unser Hund hat sich in der HUTA Saar als Feriengast sehr wohl gefühlt und wir als Besitzer waren froh ihn so gut untergebracht zu wissen ! Ich kann diese Hundepension nur weiter empfehlen!

Margot Seibüchler

Mein Hund ist dort gut aufgehoben und hat sich noch nicht negativ geäußert. Wir beide sind froh, daß es die HuTa Saar gibt.

De Michel

Sehr freundlich und nett.

Heiko Rücker

Puma geht gerne hin und ich brauche mir keine Sorgen zu machen. Das Team ist sehr kompetent.

Katharina Wruck

Super Team und mein Bruno fühlt sich Russel wohl!

Eve Müller

5 Sterne

Jasmin Rimkus

4 Sterne

Nina Hening

5 Sterne

Christina S.

Unser Hund Otto geht schon seit Jahren in die Ferienbetreeung der Huta. Jedesmal, wenn wir dort ankommen, kann er es kaum erwarten, zu den übrigen Hunden und dem Team der Huta zu kommen. Und wenn wir ihn abholen, möchte er am liebsten noch länger dort bleiben. So soll es sein!!! Wir sind sehr froh, eine so gute Unterkunft für unseren Hund gefunden zu haben. Gerne kommt Otto auch weiterhin zu euch…

© HuTa Saar. Alle Rechte vorbehalten. Powered by aninova.